Monatsarchiv für März 2013

Mrz 12 2013

Profile Image of Valentin
Valentin

Clermont U25 Challenge

Abgelegt unter Allgemein

Am Samstag bin ich bei meinem ersten Triathlon in Florida gestartet. So früh im Jahr konnte ich zu hause noch nie einen Triathlon machen da es natürlich noch viel zu kalt ist. Nach meinen ersten Schwimm- und Laufwettkämpfen wusste ich schon, dass meine Form nicht all zu schlecht ist. Die spezifische Vorbereitung auf den Triathlon war aber so gut wie nicht vorhanden. Lediglich zwei Rad-Lauf-Einheiten waren das Trainingsprogramm und bei denen habe ich mich auch noch miserabel gefühlt. Also lautete mein Motto vor dem Wettkampf: keine hohen Erwartungen und Spaß haben.

Beim Schwimmen lief es dann schon viel besser als erwartet und ich kam etwa unter den ersten 15 aus dem Wasser. Genauer kann ich es leider nicht sagen, da der Chip beim Start schon schwimmen gegangen ist. Die ersten 5 waren auf dem Rad etwas davon gekommen, das war jedoch kein Problem und nach der ersten von vier Runde befand ich mich in der Führungsgruppe. Dann galt es nur noch ohne Sturz zum Laufen zu kommen. Aus der zweiten Wechselzohne lief ich dann an der Spitze. Auf der zweiten 2.5km Runde fühlte ich dann aber dass mir noch etwas Ausdauer fehlt. Drei Läufer musste ich deswegen leider passieren lassen. Es ist zwar ärgerlich, dass ich die USAT Elite Lizenz nur um 5 Sekunden verpasst habe aber es war ein klasse Wettkampf und ich hatte viel Spaß.

Ergebnisse

Keine Kommentare

Mrz 02 2013

Profile Image of Valentin
Valentin

Na Endlich!

Abgelegt unter Allgemein

Schon vier mal bin ich auf den 5km, in etwa, die gleiche Zeit von 15:30 gelaufen. Ich sage nicht, dass ich mit der Zeit unzufrieden bin aber es wurde dann doch etwas langweilig. Gestern habe ich es dann endlich geschafft diese Marke zu brechen. Bei den  2013 UNF Spring Break Open konnte ich meine Bestzeit um ganze 15 Sekunden verbessern. Die Uhr stoppte bei 15:15.24. Das Klima war zum Laufen sehr angenehm da es nur gefühlte 10Grad waren. Der starke Wind erschwerte jedoch die Bedingungen. Nach einer langen Rennpause und der Verletzung, im Herbst letzen Jahres, habe ich mich mal wieder richtig gut gefühlt. Ich hoffe die Saison geht so weiter wie sie angefangen hat. Wie sagt man so schön, “Da geht noch was!”

Am 9.3. steht der erste Triathlon an. In Clermont werde ich das erste mal in Florida über die Sprint Distanz an den Start gehen. Die Form in den Einzeldisziplinen stimmt schon; ob ich es dann auch alles hintereinander abrufen kann ist die andere Frage. Aber was habe ich schon zu verlieren ;-)

Viele Grüße nach Hause oder ins Trainingslager im Süden, wo sich bekanntlich viele Athleten zu dieser Jahreszeit tummeln.

Ergebnisse 5km UNF

Keine Kommentare